Traditionsreiche Gaststätte aus dem 17. Jahrhundert


1721 eröffnet auf dem ehemaligen Anwesen des früheren Eckartshofes eine Wirtschaft.

1836 taucht der Name 'Grüner Baum' erstmals in den Büchern der Gemeinde auf.

Der Grüne Baum war auch eine Zeit lang (seit 1927) im Besitz der Gemeinde.

Dort werden später im 1. Obergeschoss die Amtsräume des Rathauses eingerichtet.

In den 1980er Jahren entstehen im 1. und 2. Obergeschoss insgesamt 11 Gästezimmer.

2011 wird der Grüne Baum verkauft. 

 

Die Gastwirte des Grünen Baum's seit 1721


1721 - 1836

1836 - 1867 

1868 - 1903

1904 - 1909 

1909 - 1926 

1926 - 1927 

1928 - 1940

1939 - 1941

 

1941 - 1953 

1953 - 1954 

1955 - 1970 

1970 - 1986 

1986 - 2011 

2011 - 2013 

2013 - 2019 

2017 - 2018 

seit 2019

Mathias Kuner 

Ferdinan  & Ursula Kuner

Johann Georg & Rosina Kuner 

Franz & Lina Kuner 

Karl & Emma Moll

Emil & Emma Thoma

Landelin & Anna-Maria Stenzel 

Einstellung des Betriebes durch Einberufung zum Wehrdienst.

Der Wirt ist im Krieg gefallen.

ruhende Konzession

Josef & Elisabeth Scherer

Anton & Hedwig Rieger

andere Nutzung - Rathaus, Post, Alten- und Jugendtreff

Hans Riehle (Gastwirtschaft & Hotelzimmer)

Nicole Aigner & Peter Skolik (Gastwirtschaft & Hotelzimmer)

Nicole Aigner (Schwerpunkt Zimmervermietung)

Susanne Döring-Ferch (nur Gastwirtschaft)

Hannah Dontsch (Gastwirtschaft & Hotelzimmer)


 

GRÜNER BAUM 

 

Hexentalstr. 35

79249 Merzhausen

0761-8886800

 

info@gruenerbaum-merzhausen.de

www.gruenerbaum-merzhausen.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

 

TÄGLICH

17:30 - 22:00 Uhr

Fr. + Sa bis 23:00 Uhr 

 (warme Küche bis 21:30 Uhr)

 

Sonn- & Feiertags 

13:00 - 15:00 Uhr